Polsterungen und Ausschlag im W123

Über die gesamte Produktionszeit der Baureihe 123 waren in allen Karosserievarianten Polsterungen in Stoff, MB-Tex (Daimlerdeutsch für Kunstleder), Velours und Leder verfügbar. Die Stoffausstattung war serienmäßig verbaut, die anderen drei Polsterungen waren aufpreispflichtig. Dabei galten beispielsweise gemäß Preisliste 36 09/1982 folgende Aufpreise: MB-Tex DM 231,65, Velours DM 1.808,00, Leder DM 2.180,90.

In der ersten und zweiten Serie hatten die 280er Limousinen und alle Coupés serienmäßig andere Stoffmuster („gehobene Ausstattung“) als die restlichen Modelle der Baureihe.
In der ersten Serie hießen die Stoff-Polstermuster "Geflecht" - bei den 280ern und den Coupés hieß das Stoffmuster "Rhombe". In der zweiten Serie hießen die Polstermuster für Stoff "Fischgrät" - bei den 280ern Limousinen und Coupés "Schachtelmuster".
In der dritten Serie wurde bei den Polstermustern für Stoff vom "Streifen-Dessin" gesprochen - die unterschiedlichen Polsterungen zwischen 280er Limousinen bzw. Coupés und den übrigen Modellen wurden aufgegeben. Zudem waren die Stoffsitze nun komplett mit Stoff bezogen, und die Sitzwangen somit nicht mehr mit strapazierfähigem MB-Tex (Kunstleder) versehen.

Bei Veloursitzen waren Sitze, Kopfstützen, ggf. Mittarmlehne und die Einsätze in den Türbelägen mit Veloursstoff bezogen.

Bei Ausstattungsvariante Leder waren lediglich Sitzfläche und -lehne, Kopfstützen und ggf. Mittelarmlehne mit Leder bezogen. Die Türbeläge waren in Kunststoff (MB-Tex) gehalten, also nicht mit Leder bezogen.

Armaturenbretter bzw. Instrumententafeln waren in der ersten Serie (A1236804187) lediglich in Blau (blaue Polsterung) und Schwarz (übrige Polsterungsfarben) verbaut. Die Maserung ähnelte der Maserung der späten /8er. In der zweiten und dritten Serie wurden baugleiche Armaturenbretter mit einer moderneren Maserung verbaut (A1236805087). Verfügbare Farben waren Blau ("Ergänzungsschlüssel" ES-Code 5070, bei blauer Innenausstattung), Schwarz (9045, bei Schwarz und Oliv) sowie Braun (8317, bei Dattel, Creme, Siena/Hennarot).

Bodenbeläge und Hutablage waren in der ersten (ab 04/1977) und zweiten Serie bei Stoff- und MB-Tex-Sitzen in Tufting (Schlingenteppich) ausgeschlagen. Bei Velours- bzw. Ledersitzen waren sie in Velours gehalten. Ab der dritten Serie waren alle Coupés und 280er Limousinen sowie die Turbodiesel-T-Modelle (inkl. Ladefläche) serienmäßig mit Velours ausgeschlagen, unabhängig von der verbauten Polsterung.

Die Dachhimmel (A1236900150, Limousine ohne Stahlschiebedach) waren in der ersten Serie in gelochter Struktur gehalten. Bei Polsterungen in Schwarz, Blau, Pergament, Moos waren sie Weiß (8227). Bei Bambus und Tabak wurden Dachhimmel mit leichtem Braunstich verbaut (8038).
In der zweiten und dritten Serie waren die verbauten Dachhimmel in Struktur und Farbe identisch. Bei Sitzen in Blau und Schwarz waren die Dachhimmel Weiß (7123), bei Oliv und Creme in Hellbraun gehalten (8378), und bei Dattel Siena/Hennarot mit leicht intensiverem Braunton (8379) verbaut.

In den Zellen der nachfolgenden Tabellen stehen als Kombination von Ausstattung und Muster die jeweils auf den Datenkarten aufgeführten Polsterungscodes.

1. Serie (1976 - August 1979)

 Ausstattung

Stoff

MB-Tex

Leder

Velours

 Schwarz

001

101

201

 

 Anthrazit

 

 

 

901

 Blau

002

102

202

902

 Tabak

003

103

203

903

 Bambus

004

104

204

904

 Pergament

005

105

205

905

 Moos

006

106

206

906

 

2. Serie (September 1979 - August 1982)

 Ausstattung

Stoff

MB-Tex

Leder

Velours

 Schwarz

031

131

231

 

 Anthrazit

 

 

 

931

 Blau

032

132

232

932

 Dattel

034

134

234

934

 Creme

035

135

235

935

 Olive

036

136

236

936

 Siena

037

137

237

937

 

3. Serie (ab September 1982 bis Ende)

 Ausstattung

Stoff

MB-Tex

Leder

Velours

 Schwarz

051

151

251

 

 Anthrazit

 

 

 

951

 Blau

052

152

252

952

 Dattel

054

154

254

954

 Creme

055

155

255

955

 Dunkelolive

056

156

256

956

 Hennarot

057

157

257

957

Bei Copyright-Verstößen bitte kurze E-Mail an mich!